Herrchen kocht | Knochen
“Herrchen kocht” versorgt Dich mit Rezeptideen, wundervollen DIY Tipps rund um das Thema Hund & Herrchen, liebevolle Grafiken über die gesunde Ernährung Deines Hundes. Es gibt also immer wieder Neues zu entdecken!
Hund, Dog, Hunderezepte, Rezepte, Rezeptideen, Hauptmahlzeiten, Hundefutter, Hundekekse, Hundeleckerlies, Leckerli, Hundenahrung, Barfen, Herrchen, Kocht, Herrchen kocht, Hundeernährung, Ernährungstipps, Fütterung, Selbstgemachtes, DIY, Food, Tipps & Tricks, Alles Rund um den Hund, Leckerlis, Hunderezept
1928
single,single-post,postid-1928,single-format-standard,eltd-core-1.0,,borderland-ver-1.0, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.2,vc_responsive
Herrchen_kocht_Knochen_1

Knochen

Knochen sind sehr wichtig für Deinen Hund! Knochen enthalten wichtige Stoffe, wie Calcium, Eisen, Fette, Mineralien. Sie tragen zu einem gesunden Knochenaufbau und -erhalt bei. Das Abnagen des Knochens stärkt die Kaumuskulatur und das Gebiss Deines Hundes, reinigt die Zähne und bereitet Deinem Hund enormen Spaß und ist gleichzeitig eine sinnvolle Beschäftigung.

Füttere NUR ROHE KNOCHEN! Denn gekochte oder erhitzte Knochen werden brüchig,bilden Splitter, und verlieren durch das Kochen alle enthaltenen Nährstoffe. Der Knochen sollte außerdem nur mit genügend Fleisch verfüttert werden. Falls Dein Hund Knochen nicht verträgt, kannst Du Ihm Knochenmehl oder Eierschalen ins Futter beimischen. Denn der Knochen ist sehr wichtig für den Hund, um genügend Calcium aufzunehmen!

Achtung beim Kauf von Knochen: Achte darauf, dass das Schlachttier noch jung war. Der Calciumgehalt bei jungen Tieren ist nämlich höher und der Knochen ist noch weicher!

 

FLEISCHIGE KNOCHEN:

  • Rinderknochen
  • Rinderbrustknochen
  • Kalbsknochen
  • Kalbsbrustknochen
  • Rindermarkknochen
  • Hühnerflügel, -hälse und -rücken
  • Putenhälse
  • Ziegenbrustknochen
  • Strosse
  • Kaninchenknochen (z.B. Köpfe)
  • Lammrippen
  • Ochsenschwanz (für erfahrene „Barfer“)
  • Kalbsschwanz