Cranberry Herzen

 

DAS BENÖTIGST DU:

120g Reismehl

2 Eier

1 EL Kokosöl

50g getrocknete Cranberries

 

ZUBEREITUNG:

Gebe alle Zutaten in eine Schüssel und knete diese mit den Händen zu einer Teigmasse. Mit einem Herzförmchen kannst Du nun die Kekse ausstechen und bei 160 Grad für ca. 15 Minuten backen lassen. Danach abkühlen lassen und Deinem Vierbeiner den Valentinstag versüßen. Dein Hund wird bei diesen süße Verführungen erst recht nicht widerstehen können, denn sie sind weizenfrei und haben gesunde Zutaten! Habt einen wundervollen Valentinstag!

 

Anmerkung:

Herrchen kocht übernimmt keinerlei Haftung darüber, ob die richtige Portionierung/ Nahrungsmittel für das Gewicht/ die Größe/ die Verträglichkeit des Hundes und dessen Gesundheitszustand gerecht wird. Die Gerichte sind lediglich allgemeine Werte, aber keiner Garantie dafür, dass es für alle Hunde übereinstimmend ist.

3 Kommentar
  • Eltern
    Antworten

    Wir möchten Hunde bei Dir sein, das sieht wieder lecker aus. Lb. Grüße MuP

    13. Februar 2016 at 13:04
  • Laura
    Antworten

    Hallo :-)
    Wo bekommt ihr diese schönen kleinen Ausstechformen wie dieses Herz her?
    Liebe Grüße

    7. August 2016 at 21:07

Schreibe einen Kommentar