Cremiges Bananeneis

 

DAS BENÖTIGST DU:

1 Banane

150g griechischer Jogurth

2 EL Erdnussbutter

8-10 Hundekekse

 

ZUBEREITUNG:

Die Banane klein schneiden und mit allen Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und pürieren. Die cremige Masse in kleine Plastikbecher (2cl) füllen. Ein bisschen Platz lassen, sodass noch ein Hundekeks oben reingesteckt werden kann. Die Plastikbecher in das Tiefkühlfach für ca. 2 Stunden stellen und gefrieren lassen. Fertig ist die Abkühlung für Deinen Hund!

 

Anmerkung:

Herrchen kocht übernimmt keinerlei Haftung darüber, ob die richtige Portionierung/ Nahrungsmittel für das Gewicht/ die Größe/ die Verträglichkeit des Hundes und dessen Gesundheitszustand gerecht wird. Die Gerichte sind lediglich allgemeine Werte, aber keiner Garantie dafür, dass es für alle Hunde übereinstimmend ist.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar