Feines Gartengemüse

 

DAS BENÖTIGST DU:

2 Kartoffeln

3 Karotten

50g Tiefkühl Erbsen

1 EL Petersilie

1 EL Öl

 

 ZUBEREITUNG:

Die Kartoffeln und die Karotten schälen und in maulgerechte Stücke würfeln. In einem kleinen Topf die Kartoffeln zum kochen bringen. Nach etwa 5 Minuten die Karotten hinzugeben und nochmals für ca. 10 Minuten kochen lassen. Zu guter letzt noch die Erbsen für etwa 3 Minuten hinzugeben. Nun kann das Wasser abgegossen werden. Gebe die Karotten, die Kartoffel und die Erbsen in eine Schüssel und gebe 1 EL Öl, sowie 1 EL Petersilie hinzu und vermengen. Gut abkühlen lassen! Füge je nach Wunsch noch Fleisch oder Fisch hinzu oder verfüttere eine vegetarische Mahlzeit.

 

Anmerkung:

Herrchen kocht übernimmt keinerlei Haftung darüber, ob die richtige Portionierung/ Nahrungsmittel für das Gewicht/ die Größe/ die Verträglichkeit des Hundes und dessen Gesundheitszustand gerecht wird. Die Gerichte sind lediglich allgemeine Werte, aber keiner Garantie dafür, dass es für alle Hunde übereinstimmend ist.