Herrchen kocht | Gläser sterilisieren
“Herrchen kocht” versorgt Dich mit Rezeptideen, wundervollen DIY Tipps rund um das Thema Hund & Herrchen, liebevolle Grafiken über die gesunde Ernährung Deines Hundes. Es gibt also immer wieder Neues zu entdecken!
Hund, Dog, Hunderezepte, Rezepte, Rezeptideen, Hauptmahlzeiten, Hundefutter, Hundekekse, Hundeleckerlies, Leckerli, Hundenahrung, Barfen, Herrchen, Kocht, Herrchen kocht, Hundeernährung, Ernährungstipps, Fütterung, Selbstgemachtes, DIY, Food, Tipps & Tricks, Alles Rund um den Hund, Leckerlis, Hunderezept
2142
single,single-portfolio_page,postid-2142,eltd-core-1.0,,borderland-ver-1.0, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.2,vc_responsive

Gläser sterilisieren

 

Unsere Rezepte kannst Du alle einfrieren oder über mehrere Tage lagern. Dabei ist es wichtig, dass der Behälter gut verschlossen ist. Du kannst das Futter z.B. in Einweggläser abfüllen. Die einfachste Methode um Gläser und Flaschen zu sterisilisieren, ist das Spülen in der Spülmaschine auf höchster Temperatur.

Alternativ kann man die Gläser sowie die Verschlüsse auch für 20 Minuten bei max. 160°C in den Backofen stellen. Mehr zum Thema Haltbarkeit Deiner Selbstgebackenen oder gekochten Hundenahrung findest Du hier.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar