Hähnchen süß sauer

 

DAS BENÖTIGST DU:

350g frisches Hähnchengeschnetzeltes

50g Wildreis

1 süß saurer Apfel

1 EL BARF Öl

 

ZUBEREITUNG:

Den Wildreis in einem Topf mit Wasser nach Verpackungsanweisung gar kochen (ohne Salz). Den Apfel waschen und in kleine Stücke schneiden und diesen dann mit einem Stabmixer fein pürieren oder raspeln. Den garen Reis mit dem rohen Hähnchengeschnetzelten, dem Öl und dem Apfelmus vermengen.
 

Anmerkung:

Herrchen kocht übernimmt keinerlei Haftung darüber, ob die richtige Portionierung/ Nahrungsmittel für das Gewicht/ die Größe/ die Verträglichkeit des Hundes und dessen Gesundheitszustand gerecht wird. Die Gerichte sind lediglich allgemeine Werte, aber keiner Garantie dafür, dass es für alle Hunde übereinstimmend ist.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar