Haferflocken Bananen Cookies

 

Zutaten für 24 Mini-Muffins:

2 reife Bananen

120g Haferflocken

 

Zubereitung:

Zerdrücke als erstes in einer Schüssel die Bananen mit Hilfe einer Gabel matschig. Gebe danach die Haferflocken hinzu und verarbeite alles zu einem schönen Teig. Zum Schluss forme aus dem Teig Kekse und lege diese auf ein Backblech mit Backpapier. Backe die Cookies bei 170 Grad Umluft ca.  15 Minuten. Sie sind fertig, wenn sie etwas leicht braun sind. Nun lege die Cookies auf ein Gitter und lasse sie abkühlen, bevor dein Hund sie vernascht. Fertig sind einfachsten Kekse der Welt! :)

 

 

Anmerkung:

Herrchen kocht übernimmt keinerlei Haftung darüber, ob die richtige Portionierung/ Nahrungsmittel für das Gewicht/ die Größe/ die Verträglichkeit des Hundes und dessen Gesundheitszustand gerecht wird. Die Gerichte sind lediglich allgemeine Werte, aber keiner Garantie dafür, dass es für alle Hunde übereinstimmend ist.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar