Käsekracker

 

DAS BENÖTIGST DU:

100g geriebener Emmentaler

100g Hüttenkäse

1 Ei

50g zerbröseltes Knäckebrot

200g Mehl

1 EL BARF Öl

 

ZUBEREITUNG:

Alle Zutaten in einer Schüssel gut vermischen und die Maße zu kleinen Kugeln formen. Etwa 15 Minuten bei 180 Grad gar backen. Um die Käsekracker knuspriger zu bekommen, lass sie anschließend bei geringer Hitze (50 Grad) im Ofen trocknen.
 

Anmerkung:

Herrchen kocht übernimmt keinerlei Haftung darüber, ob die richtige Portionierung/ Nahrungsmittel für das Gewicht/ die Größe/ die Verträglichkeit des Hundes und dessen Gesundheitszustand gerecht wird. Die Gerichte sind lediglich allgemeine Werte, aber keiner Garantie dafür, dass es für alle Hunde übereinstimmend ist.

2 Kommentar
  • Traude Cajic
    Antworten

    Hallo , tolle Rezepte habt Ihr . Frage : wo bekomme ich das Barf Öl ? Danke Gruß aus München ( ich folge Euch , habe euch gerade erst über Insta gefunden – genial , bravo )

    10. August 2015 at 11:25

Schreibe einen Kommentar