Knusprige Hähnchenstreifen

 

DAS BENÖTIGST DU:

1 Hähnchenbrust

 

 ZUBEREITUNG:

Den Ofen auf etwa 150°C vorheizen. Das Fleisch mit einem scharfen Messer in ganz dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen etwa 45min. backen. Danach die Temperatur auf 100°C reduzieren. Nun die Hühnchenstreifen erneut für etwa 1,5 bis 2 Stunden im Backofen knusprig trocknen lassen. Währenddessen die Ofentür mit Hilfe eines Kochlöffels etwas geöffnet lassen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Die fertigen Hähnchenstreifen aus dem Ofen herausholen und über Nacht an der Luft trocknen lassen. Fertig!

 

Anmerkung:

Herrchen kocht übernimmt keinerlei Haftung darüber, ob die richtige Portionierung/ Nahrungsmittel für das Gewicht/ die Größe/ die Verträglichkeit des Hundes und dessen Gesundheitszustand gerecht wird. Die Gerichte sind lediglich allgemeine Werte, aber keiner Garantie dafür, dass es für alle Hunde übereinstimmend ist.

2 Kommentar
  • Das Rezept ist wirklich super, vielen Dank! Finja und Summer können gar nicht genug bekommen, typisch Labbi eben ;)

    7. Februar 2016 at 11:39
  • Tamara
    Antworten

    Das Rezept klingt total lecker, werde ich auf jeden Fall demnächst ausprobieren. Wie lange halten sich die fertigen Hähnchenstreifen denn ca.?

    21. November 2016 at 16:34

Schreibe einen Kommentar