Mini Bagels

 

Zutaten:

200g Mehl
½ Würfel frische Hefe
1 Thunfisch Dose im eigenen Saft
2 EL getrocknete Rote Beete für Hunde von Pets Deli
3 EL Leinöl von Pets Deli
4 EL Wasser
1 Eiweiß
Sesam

 

Zubereitung:

Als erstes 2 EL getrocknete Rote Beete von Pets Deli in 6 EL Wasser einweichen lassen. In der Zwischenzeit das Mehl in eine Schüssel geben und mit der Hefe bestreuen. Die aufgeweichte Rote Beete und den Thunfisch mit eigenem Saft zusammen pürieren. Die pürierte Rote Beete-Thunfisch-Masse, das Leinöl von Pets Deli und 4 EL Wasser zu dem Mehl-Hefe-Gemisch hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig für eine halbe Stunde in einer Schüssel ruhen lassen. Die Schüssel mit einem feuchten Küchentuch bedecken, sodass der Teig die Feuchtigkeit behält. Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. In der Zwischenzeit den Teig in gleichmäßige Teigbällchen aufteilen. Wir haben eine Küchenwaage zur Hilfe genommen und ca. 15g pro Bagel abgewogen. Mit Hilfe eines Kochlöffels in die Mitte der Bällchen ein Loch stechen und je nachdem mit dem Finger nachformen. Die Bagels auf ein Backblech geben, mit dem Eiweiß bestreichen und den Sesam darüber streuen. Die Bagels für ca. 10-15 Minuten im Backofen geben. 

 

Kleiner Tipp:

Nach 5 Minuten kontrollieren, ob die Löcher im Bagel geblieben sind. Falls nicht, die Bagels nochmal kurz aus dem Backofen holen und erneut nachstechen. Die Mini Bagels vor dem Vernaschen gut abkühlen lassen.
 

Anmerkung:

Herrchen kocht übernimmt keinerlei Haftung darüber, ob die richtige Portionierung/ Nahrungsmittel für das Gewicht/ die Größe/ die Verträglichkeit des Hundes und dessen Gesundheitszustand gerecht wird. Die Gerichte sind lediglich allgemeine Werte, aber keiner Garantie dafür, dass es für alle Hunde übereinstimmend ist.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar