Süßkartoffel Kekse

 

DAS BENÖTIGST DU:

250g Dinkelmehl

200g Süßkartoffel

1 Ei

20g Butter

½ EL Honig

¼ TL Backpulver

 

ZUBEREITUNG:

Vermische das Mehl mit dem Backpulver. Schäle die Süßkartoffel und schneide sie in kleine Stücke und lass sie für etwa 10-15 Minuten im Wasser gar kochen. Das Wasser abgießen. Danach die weiche Süßkartoffel mit einer Gabel zermatschen. Verrühre den Honig mit der Butter, füge dann das Ei hinzu und noch einmal alles kräftig verrühren. Dann wird erst die Süßkartoffelpampe und dann das Mehl hinzugefügt und zwischendurch jeweils vermischt. Knetet das ganze nun zu einem Teig, rolle ihn aus und steche nach Belieben eure Kekse aus. Das ganze wird dann bei 160°C für etwa 25-30 Minuten gebacken.Fertig! Übrigens, die hübsche Keksdose ist von MiaCara! ;)

 

Anmerkung:

Herrchen kocht übernimmt keinerlei Haftung darüber, ob die richtige Portionierung/ Nahrungsmittel für das Gewicht/ die Größe/ die Verträglichkeit des Hundes und dessen Gesundheitszustand gerecht wird. Die Gerichte sind lediglich allgemeine Werte, aber keiner Garantie dafür, dass es für alle Hunde übereinstimmend ist.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar