Wildlachs mit Spinat

 

DAS BENÖTIGST DU:

350g tiefgekühlter Wildlachs

200g frischen Spinat

100g Hüttenkäse

 

ZUBEREITUNG:

Den Wildlachs auftauen lassen und in kleine Stücke schneiden. Mit einem Stabmixer den gewaschenen Spinat fein pürrieren. Den Spinat, den rohen Wildlachs und den Hüttenkäse vermengen.
 

Anmerkung:

Herrchen kocht übernimmt keinerlei Haftung darüber, ob die richtige Portionierung/ Nahrungsmittel für das Gewicht/ die Größe/ die Verträglichkeit des Hundes und dessen Gesundheitszustand gerecht wird. Die Gerichte sind lediglich allgemeine Werte, aber keiner Garantie dafür, dass es für alle Hunde übereinstimmend ist.

1 Kommentar
  • Liebes Team,
    mir gefallen Eure Rezepte sehr. Ich habe nur ein Problem, das bei den Rezepten ( Hauptgerichte) nicht die Mengenangaben den Hund angegeben sind. Mir würde es schon reichen, wenn diese für einen mittelgroßen Hund dargestellt werden. Denn ich habe zu Hause einen Labrador Retriever und einen Chihuahua. Außerdem wäre es toll mehr Rezepte zu haben in dem Pferdefleisch vorhanden ist. Vielen Dank für eure Seite und weiter so.

    Mit freundlichen Grüßen
    St. Bremer

    25. Mai 2016 at 17:09

Schreibe einen Kommentar