Herrchen kocht | TIPPS & TRICKS
“Herrchen kocht” versorgt Dich mit Rezeptideen, wundervollen DIY Tipps rund um das Thema Hund & Herrchen, liebevolle Grafiken über die gesunde Ernährung Deines Hundes. Es gibt also immer wieder Neues zu entdecken!
Hund, Dog, Hunderezepte, Rezepte, Rezeptideen, Hauptmahlzeiten, Hundefutter, Hundekekse, Hundeleckerlies, Leckerli, Hundenahrung, Barfen, Herrchen, Kocht, Herrchen kocht, Hundeernährung, Ernährungstipps, Fütterung, Selbstgemachtes, DIY, Food, Tipps & Tricks, Alles Rund um den Hund, Leckerlis, Hunderezept
1382
paged,page,page-id-1382,page-template,page-template-blog-standard,page-template-blog-standard-php,paged-2,page-paged-2,eltd-core-1.0,,borderland-ver-1.0, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.2,vc_responsive

Know-how für Hunde-Chefköche

Knochen_Herrchen_kocht_klein
Wenn du Hundefutter zum ersten Mal selbst kochst, beachte einige Regeln, z.B. verwende keine stark gewürzten und stark gesalzenen Fleischreste für deinen Hund! Du wirst sehen, dass mit relativ wenig Aufwand die tägliche Fütterung möglich ist und es dir Spaß machen wird, deinem Hund etwas Gutes zu tun. Informiere dich bei deinem Tierarzt oder in weiteren Barf-Büchern über die richtige und ausgewogene Ernährung.
Herrchen_kocht_Fette&Öle-3

Fette & Öle

Ein wichtiger Bestandteil der Hundenahrung sind Fette und Öle. Sie sind ein Energielieferant von Nährstoffen, wie z.B. von essentielle Fettsäuren (Omega 3 & Omega 6) und Vitamine. Sie sollten IMMER bei einer Mahlzeit beigemischt werden, denn dadurch können die pflanzlichen Stoffe  im Futter aufgenommen und gespalten werden. Außerdem wirken ungesättigte Fette entzündungshemmend und regen den Stoffwechsel und damit das Herz-Kreislauf-System an.   Folgende Öle können...

Herrchen_kocht_Eier_1

Eier

Eier enthalten viele Proteine, gesunde Fettsäuren (Lecithin & Omega-3-Fettsäuren), Mineralstoffe (Kalzium, Phosphor, Eisen, Natrium, Kalium, Spurenelemente und Vitamine (außer Vitamin C)). Sie geben dem Fell einen schönen Glanz, sie unterstützen den gesunden Knochen- und Knorpelaufbau und sind ein perfektes “allround” Nahrungsmittel. Getrocknete, gemörserte oder zerpulverte Eierschalen sind zur Mineralstoffergänzung gut geeignet, weil sie zu etwa 1/3 aus Kalzium bestehen. Sie dienen als...

Herrchen_kocht_Fleisch_1

Fleisch, Innereien, Organe und Fisch

Rohes Fleisch enthält viele Proteine, Fette, Mineralien, Vitamine und Wasser. Fische dagegen enthalten viel Jod. Rohes Fleisch darf gefüttert werden, da der Hundemagen im Gegensatz zu einem menschlichen Magen einen sehr geringen PH Wert (sehr sauer) hat. Die Magensäure kann daher die Bakterien aus dem Fleisch abtöten. Verzichte, wenn möglich, auf Schweinefleisch! Um Deinen Hund an rohes Fleisch zu gewöhnen, brate oder...

Herrchen_kocht_Kräuter 1

Heilpflanzen & Kräuter

Kräuter und Heilpflanzen können täglich in kleinen abwechslungsreichen Mengen in das Hundefutter beigemischt werden (weniger ist mehr!). Wir haben für Dich eine kleine Auswahl an Kräutern und Heilpflanzen unter die Lupe genommen: Hagebutte in Pulverform (unterstützt den Knorpelaufbau, wirkt gegen Arthrose und enthält viel Vitamin C) Brenessel (beeinflusst positiv Arthrose, Arthritis, Prostatabeschwerden, Blasenprobleme und Darmerkrankungen) Löwenzahn (bildet Blutzellen und unterstützt das Immunsystem) Petersilie (lässt Mundgeruch verschwinden,...